koop hfbk und hochschule für tanz /palucca dresden

Kooperation mit dem Studiengang Choreografie der Hochschule für Tanz, Dresden:

Im Rahmen des Programms „Rekonstruktion der Zukunft – Raum – Licht – Bewegung – Utopie“ in Hellerau-Europäisches Zentrum der Künste Dresden, setzen sich die Studierenden mit einem rekonstruierten Bühnenbild von Adolphe Appia auseinander. Im Workshop treffen sich zwei Disziplinen und Denkweisen. Wie thematisieren sie diese und welche Möglichkeiten und Prozesse entstehen dadurch? Wie koordiniert sich Choreografie und Bühnen-/ Kostümbild?

Das Projekt wird im Zeitraum vom 30.10. bis 01.11.2017 sowie vom 06.11. bis 11.11.2017 ganztägig in HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden durchgeführt. http://www.hellerau.org/rekonstruktion-der-zukunft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.